Golzow (14778)

Pflanzentauschbörse der Golzower Landfrauen

Golzow ist eine Gemeinde im Zentrum des Landkreises Potsdam-Mittelmark in Brandenburg und Teil des Amtes Brück.

Golzow liegt an der Bundesstraße 102 zwischen den Städten Brandenburg an der Havel und Belzig an der deutschen Alleenstraße, neun Kilometer von der Anschlussstelle Brandenburg zur Autobahn A2 entfernt.

Eingebettet zwischen der Zauche im Norden und dem Planetal im Süden liegt der Ort in einer sehr reizvollen Umgebung. Es ist ein von dem Flüsschen Plane durchflossenes Straßendorf mit einem schönen Dorfanger und einer guten Infrastruktur. Zu Golzow gehören die Ortsteile Pernitz, Grüneiche, Lucksfleiß, Hammerdamm und Müggenburg.

1219 wird erstmals eine Wasserburg unter dem Namen „golzowe“ urkundlich erwähnt. Dieser Name leitet sich wahrscheinlich von dem slawischen Begriffen „golb“, „golec“ oder „golsch“ (nackt, kahl, ein Schilfrohrbündel) ab.

Ab Mitte des 14. Jahrhunderts wird das Adelsgeschlecht „von Rochow“ hier ansässig und macht Golzow zu seinem Stammsitz. Es bewirtschaftet das Rittergut und übt über 600 Jahre die Herrschaft aus. Die Familie gehört damals zu den einflussreichsten in der Mittelmark. In den alten Urkunden wird zu dieser Zeit ein „Stedeken“ (kleiner Ort) erwähnt.

Bis 1815 war Golzow Sitz des Landratsamtes der Zauche. Die Rochows stellten bis dahin fast ausschließlich die Landräte.

Golzow wird bis heute von der Landwirtschaft und vom Handwerk geprägt.

Gemeindegliederung: Zur Gemeinde Golzow gehören die bewohnten Gemeindeteile Grüneiche, Lucksfleiß, Müggenburg und Hammerdamm.

Einwohner: 1376

Postleitzahl: 14778

Vorwahl: 033835

Kfz-Kennzeichen: PM

Höhe NN: 42m

Amt: Brück

Kreis: Potsdam-Mittelmark

Kreisstadt: Belzig

Bundesland: Brandenburg

——————————————————————————————————————————————————-

Beginn um ca.14:00 Uhr

Buntes Programm

Ende ca. 17:00 Uhr

17:00 Uhr – 18:00 Uhr DJ Muckel

18:00 Uhr – 19:00 Uhr

Kirchenkonzert

20:00 – open End Excelsis-Rockband